Clickertraining Workshop – September 2017

Neben Lob, Zuneigung, Futter und Spiel gibt es noch einen weiteren positiven Verstärker in der Hundeausbildung: den Clicker.


Ein Clicker ist ein sogenannter sekundärer Verstärker – „Ein was???“ – Und da fängt es schon an. 

Durch einen Clicker können wir in Kombination mit unserem passenden Timing den Hund momentgenau bestätigen. Der Hund lernt das Geräusch des Clickers mit etwas Positivem zu assoziieren, was im Grunde genommen nichts anderes bedeutet als: „Das war gut – dafür bekommst du etwas das du magst“.

Ein Clicker kann, wenn man gelernt hat ihn richtig anzuwenden, beim antrainieren von Verhaltensweisen (egal ob Grundgehorsam, Trick oder ‚Finetuning‘) eine großartige Unterstützung sein.

Darüber hinaus kann der Clicker ebenfalls dazu dienen, unerwünschtes Verhalten abzutrainieren.

Der Workshop umfasst einen großen Theorieteil, denn ihr sollt verstehen was ihr später am Hund anwenden sollt, ohne dabei typische Anfängerfehler zu begehen.
2-3 stündiger Workshop
Teilnahme – 30,00€
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.